Neuigkeiten

06.05.2014 | Junge Union Kreisverband Grafschaft Bentheim
„Der Wahlkreis Mittelems ist in Berlin oft erklärungsbedürftig“, so der Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann. Vor diesem Hintergrund ruft der Politiker Bürger auf, sich an einem Fotowettbewerb zu beteiligen. Unter dem Motto „Entlang der Ems und der Vechte - zwischen Meppen und Bad Bentheim“ sucht Stegemann Fotomotive, die das Leben, die Landschaft und die Menschen in der Region zeigen.
04.05.2014 | Junge Union Kreisverband Grafschaft Bentheim
Turnusgemäß hat die Junge Union Grafschaft Bentheim (JU) im Restaurant Kösters in Georgsdorf den Kreisvorstand für die nächsten 2 Jahre neu gewählt. In einer Kandidatur konnte Malte Kramer, 25 Jahre aus Nordhorn, sich gegen seinen Mitbewerber Kristian Dzienus, 25 Jahre aus Schüttorf, durchsetzen und wurde erneut zum Kreisvorsitzenden gewählt. Kramer lenkt somit auch in Zukunft als Vorsitzender die Geschicke der mit über 250 Mitglieder starken JU, welche damit zu den größten Verbänden im Bezirk Osnabrück-Emsland zählt.
13.04.2014 | Junge Union Ortsverband Nordhorn
Die Facebookseite „Großraumkino für Nordhorn“ wurde am 13.04.2013 von der Jungen Union Nordhorn (JU) ins Lebens gerufen – nun ziehen die JU´ler Bilanz. Mit über 3.500 Likes und einer Gesamtreichweite in Spitzenzeiten von über 20.000 Nutzern sehen sich die Jungpolitiker von ihrem Aufruf mehr als bestätigt.
09.04.2014 | Junge Union Ortsverband Nordhorn
Die Junge Union (JU) Nordhorn kritisiert die Entscheidung der Stadt, den Standort Vechtesee nicht weiter auf seine Tauglichkeit für ein Großraumkino zu prüfen. In der Beschlussvorlage für den Stadtentwicklungsausschuss heißt es, dass die Fläche grundsätzlich groß genug sei, dies aber noch konkreter überprüft werden müsste, gleiches gelte für die mögliche Lärmbelästigung. Eine konkretere Überprüfung des Standortes soll aus Sicht der Stadtverwaltung nicht stattfinden, da ein Kino aus Sicht der Verwaltung nicht zum Wasserstadtkonzept am Vechtesee passe.
31.03.2014 | Junge Union Kreisverband Grafschaft Bentheim
Die Junge Union (JU) Grafschaft Bentheim trauert um ihr am vorigen Wochenende verstorbenes Ehrenmitglied Gerd Timmer. Gerd Timmer war in seiner Jugend über 10 Jahre JU-Kreisvorsitzender und hat den Verband in dieser Zeit maßgeblich mitgeprägt. In seiner aktiven Zeit in den 60er und 70ern konnten Mitgliedszahlen von über 500 erreicht werden. Mit der legendären „Party auf See“, die insgesamt neun mal veranstaltet wurde, stellte Timmer sein Organisationstalent unter Beweis und sorgte jahrelang für die Bekanntheit der JU.
28.03.2014 | Junge Union Ortsverband Nordhorn
Die Junge Union (JU) Nordhorn hat am vergangenen Wochenende erstmals einen Informationsstand in der Nordhorner Innenstadt ausgerichtet. Grund hierfür ist es gewesen die Postkartenaktion „Nordhorn am Zug“ bekannter zu machen und somit Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit zu geben mit ihrer Unterschrift ein klares Zeichen in Sachen Wiederanschluss Nordhorns an das Personenschienennetz Richtung Hannover zu senden. Hierbei akquirierte man viele neue Unterschriften für die Unterstützeraktion.
24.03.2014 | Junge Union Kreisverband Grafschaft Bentheim
Mit Ausblick auf die am 25. Mai anstehende Europaparlamentswahl, besuchte der CDU-Kandidat Jens Gieseke aus Sögel, auf Einladung der Jungen Union Grafschaft Bentheim (JU) die Grafschaft Bentheim. Gemeinsam mit der JU wurde das Grafschafter Logistik Zentrum (GLZ) der Bentheimer Eisenbahn AG besichtigt. Das GLZ ist spezialisiert, auf die Logistik verschiedenster Güter auf Straße und Schiene. Die internationale Verflechtung der Logistikbranche sowie die verschiedensten Zusammenarbeiten über Landesgrenzen hinweg, wurden immer wieder mit dem Europakandidaten thematisiert.
18.03.2014 | Junge Union Kreisverband Grafschaft Bentheim
Die Junge Union (JU) Grafschaft Bentheim fordert die Einrichtung eines „runden Tisches für den Bahnanschluss“, dieser soll einen „Fahrplan“ der nötigen Maßnahmen für den Bahnanschluss erstellen. Wichtige Themen sollten nach Ansicht der JU vor allem die Finanzierung der nötigen Investitionen und die Bürgerinformation und -beteiligung sein.
18.03.2014 | Junge Union Kreisverband Grafschaft Bentheim
Die Junge Union (JU) Grafschaft Bentheim kritisiert den Vorschlag des Landesrechnungshofes zur Schließung von Zwerggrundschulen. Der Landesrechnungshof hatte empfohlen landesweit 62 Grundschulen zu schließen. Mittelfristig müssten sogar 230 Standorte auf den Prüfstand. Unter den 62 Grundschulen befindet sich zum Glück keine Grafschafter, dies mag bei den 230 Standorten jedoch schon anders aussehen.
15.03.2014 | Junge Union Kreisverband Grafschaft Bentheim
Die Junge Union Grafschaft Bentheim (JU) lud gemeinsam mit der JU Niedergrafschaft unter dem Motto „Bahnanschluss für Neuenhaus – Herausforderungen und Chancen“ zum Informationsaustausch ins Jugend- und Kulturzentrum Neuenhaus „Gleis 1“ ein. Vertreter aus der Politik und von der Bentheimer Eisenbahn informierten dort über die Chancen und Herausforderungen eines möglichen Anschlusses von Neuenhaus an den Schienenpersonennahverkehr (SPNV).