Sie suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk? - Verschenken Sie ein Jahr Mitgliedschaft in der Jungen Union Grafschaft Bentheim

Weihnachten steht kurz vor der Tür: in der TV-Werbung und im Internet wird man zurzeit nur so überflutet von Angeboten. Auch durch die Geschäfte in den Städten vor Ort wird man von Rabatten und Sonderangeboten „erschlagen“. Einziges Problem: die große Auswahl macht es einem nicht einfacher, für die Enkelin/den Enkel, die Tochter/den Sohn oder die Freundin/den Freund ein Geschenk zu finden, das erstens einzigartig, kreativ und sinnvoll ist und das zweitens noch nicht in deren Besitz und preislich erschwinglich ist.

Die Junge Union (JU) Grafschaft Bentheim bietet genau für dieses Problem die richtige Lösung: verschenkt doch einfach ein Jahr Mitgliedschaft in der JU! Wir bieten ein breites Angebot für jedes unserer Mitglieder gemäß dem Motto „50% Politik + 50% Party = 100% Spaß“. Monatlich findet z.B. der Stammtisch der JU Niedergrafschaft teil, bei dem man in geselliger Runde aktuelle Themen besprechen kann. Aber auch Partys wie z.B. „der schnieke Tanz in die Einheit“, der Grillnachmittag am Lohner See oder die Weihnachtsfeier inkl. Punschfahrt auf dem Vechtesee runden das Angebot ab.

In der JU wird Politik machen, mitgestalten und erleben wieder cool. So organisierte die JU Obergrafschaft diesen Sommer eine Ferienpassaktion „Escape the room“ für Kinder und Jugendliche. Hierbei mussten verschiedene Rätsel zum Thema „Europa“ gelöst werden. Doch damit nicht genug: auf dem diesjährigen Bezirksdelegiertentag in Lingen wurde zum ersten Mal die beste Einzelaktion eines Ortsverbands geehrt. Die Veranstaltung der JU Obergrafschaft landete auf dem ersten Platz und gewann neben einem Kickertisch eine Geldprämie in Höhe von 150 €. Zudem wurde Malte Kramer aus Nordhorn mit einem überragenden Ergebnis von 97% im Amt als Bezirksvorsitzender bestätigt und Heinz Möddel aus Wietmarschen ist Beisitzer im Vorstand der Jungen Union Osnabrück-Emsland.

Die Beteiligung an politischen Prozessen und Projekten vor Ort nimmt auch einen hohen Stellenwert ein; so engagierte sich die JU Grafschaft Bentheim für den Bau des Großraum-Kinos in Nordhorn und die Reaktivierung des Schienenpersonennahverkehrs. Das Mitwirken der JU Grafschaft Bentheim reicht sogar weit über die Grafschaft Bentheim hinaus: dieses Jahr nahmen wir mit einer Delegation von 8 Personen am Niedersachsentag der JU Niedersachen teil in Duderstadt und berieten beim Leitantrag zum Thema „Digitalisierung“ mit. Und Malte Kramer war zu Gast bei dem Deutschlandtag in Kiel.

An all diesen Dingen kann man für einen Jahresbeitrag in Höhe von 12 € teilhaben. Also bereiten Sie ihren jungen und junggebliebenen Mitmenschen im Alter von 14-35 Jahren eine Freude und verschenken Sie eine Mitgliedschaft! Melden Sie sich einfach bei uns via Facebook oder besuchen Sie unsere Homepage www.grafschafter-ju.de .